Neue Technik macht SMS und MMS Konkurrenz -Videokonferenzen

Das Kommunikation heute eine wachsende Rolle spielt und dabei immer neue Technologien zum Einsatz kommen ist den meisten sicherlich nichts neues mehr und das ist auch durchaus ein Umstand, der sehr günstig ist, denn je besser die Möglichkeiten in diesem Bereich werden, umso mehr lassen sich auch andere Bereiche steigern und es kann im Endeffekt nur von Vorteil sein, wenn das Mobilfunk-Handy nicht mehr das modernste Mittel ist um mit anderen Menschen in Kontakt zu treten.

Videokonferenz wird immer gefragter

Immer gefragter wird zum Beispiel auch die sogenannte Videokonferenz, bei der man mit mehreren Personen gleichzeitig im Gespräch sein kann und die anderen dabei vor allem auch sieht. Das ist im privaten Bereich natürlich noch nicht all zu wichtig, auch wenn viele Menschen diese Möglichkeit sicherlich gerne nutzen würden, aber gerade in der Wirtschaft und der Politik spielt diese Möglichkeit eine wachsende Rolle. Alleine schon weil die Mimik und die Gestik eines Menschen oft viel mehr aussagt als seine Worte und man ein Gespräch wesentlich besser beurteilen kann, wenn man die anderen Personen dabei anschauen kann.

Natürlich gibt es immer Situationen, in denen genau aus diesem Grund ein persönliches Treffen besser wäre als ein Gespräch am Telefon, aber hierzu hat man leider nicht immer die Möglichkeit, besonders wenn es dabei um Gespräche geht, die von Menschen geführt werden zwischen denen weite Strecken liegen. Spätestens dann ist eine Videokonferenz die beste Alternative und mit der richtigen Technologie auch heute schon durchaus machbar, auch wenn es sicherlich noch Mittel und Wege gibt die Technik in diesem Bereich perfekter zu gestalten.

Seite teilen!

Ein Gedanke zu „Neue Technik macht SMS und MMS Konkurrenz -Videokonferenzen

  • Januar 15, 2015 um 3:09 pm
    Permalink

    Geile Technik. Bin echt gespannt was uns die Zukunft bringen wird.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar zu Tim Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.